Gebühren für Kindertagesstätten

Ich, Annette Mannschott, Bürgermeisterkandiatin für die GRÜNEN der Stadt Siegburg,
teile folgendes bezüglich der Gebühren für Kindertagesstätten mit:

Die Grünen aus Siegburg befürworten, die Gebühren für Kindertagesstätten für die Eltern aus Siegburg so lange zu erlassen, bis diese Einrichtungen wieder uneingeschränkt geöffnet sind.
Diese Maßnahme ist für die Eltern unbedingt geboten, damit die betroffenen Eltern in
dieser aktuellen Krise zumindest finanziell entlastet werden.

Wir GRÜNEN aus Siegburg weisen darauf hin, dass wir bereits bei der zuletzt diesbezüglich getroffenen Regelung zugestimmt haben. Wir betrachten es in diesen schweren Zeiten, als ein politisches Selbstverständnis, dass alle politisch verantwortlich handelnden Parteien einer solchen Regelung zustimmen. Seitens des Bürgermeisters wäre es ein Zeichen der Solidarität, wenn er allen Parteien die Möglichkeit gegeben hätte, ihre Zustimmung den Sieburgerinnen und Siegburgern zeitgleich über die Sozialen Medien zu dokumentieren. Eine solche Vorgehensweise wünschen wir uns künftig von dem noch bis zum 13. September amtierender Siegburger Bürgermeister!

Bleibt gesund und solidarisch!

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Verwandte Artikel